Antrag zur Einführung eines computergestütztes Anmeldeverfahrens für Kinderbetreuungseinrichtungen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

lieber Peter,

sehr geehrte FraktionssprecherInnen,

die SPD-Fraktion stellt zur Einführung eines zentralen computergestützten Anmeldeverfahrens in Kinderbetreuungseinrichtungen folgenden Antrag:

  1. Die Gemeinde Eichenau führt ein computergestütztes zentrales Anmeldeverfahren für die gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen ein.

  2. Die Gemeinde geht auf die anderen Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen in Eichenau zu und versucht diese zu überzeugen, sich am computergestützten zentralen Anmeldeverfahren zu beteiligen.

Begründung:

Im Interesse eines besseren und unbürokratischeren Service für Eltern denken auch bereits andere Kommunen über ein Onlineportal für alle vorhandenen Betreuungsangebote für Kinder nach. Auch Eichenau sollte diesen Weg einschlagen. Dieses Portal soll einerseits den Eltern die Information über die örtlichen Kindereinrichtungen liefern, andererseits eine längerfristige Vormerkung ermöglichen. Es geht insgesamt darum, moderne technische Möglichkeiten zu nutzen, bei der Platzsuche behilflich zu sein sowie die Bedarfsplanung einfacher zu gestalten. Durch die zentrale Anmeldung an einem Ort und nicht in den jeweiligen Einrichtungen, werden Probleme (z.B. Doppelanmeldungen) vermieden und die Koordination der Einrichtungen miteinander einfacher. Auch wird das System für alle Beteiligten transparenter.

Für die SPD Fraktion,

Martin Eberl