Antrag der SPD Fraktion Neue Kneippanlage im Süden Eichenaus

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

lieber Peter,

sehr geehrte Mitglieder des Gemeinderats,

die bestehende Kneippanlage am Spielplatz im Norden Eichenaus wird sehr gut angenommen und ist im Sommer teilweise sogar so gut besucht, dass man kurz warten muss, bis man zum Kneippen kommt.

Deshalb beantragen wir hiermit, eine zweite Anlage für Eichenau zu schaffen.

Vorschlagen würden wir hierfür einen Standort am Eichenauer See, ca. 5 m südlich der südlichen Einfahrt zum Parkplatz des Sees. Ausgestaltet werden soll die Anlage ähnlich der Bestehenden im Norden. Dadurch würde unser sowieso schon attraktives Freizeitgebiet am Eichenauer Badesee noch weiter an Attraktivität dazugewinnen, und die Eichenauer Bürgerinnen und Bürger könnten bei einem Badeseebesuch auch nur Kneippen und die Liegewiesen nutzen.

Bedenken gegen eine Kneippstelle neben einem See teilen wir nicht, da das Ziel des Kneippens, das Anregen des Kreislaufs, mit einem Waten durch den See nicht erreicht werden kann, da dies, um wirklich effektiv zu sein, eine niedrige Wassertemperatur voraussetzt. Zwar besteht eine gewisse Nähe zur Allinger Kneippstelle, doch dürfte für viele Eichenauer Bürgerinnen und Bürger die fußläufige Erreichbarkeit viel attraktiver sein.

Sollte die oben genannte Stelle für eine Kneippanlage nicht geeignet sein, wäre ein geringfügig abweichender Standort selbstverständlich ebenfalls in Ordnung.

Wir bitten um Ihre/Eure Unterstützung für unseren Antrag, damit wir Eichenau gemeinsam noch attraktiver machen!

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Zerbes